1947-1959
1947: Gründung der Richard Wolf GmbH in Knittlingen
1948: Aufnahme der Fabrikation von Endoskopen in Knittlingen
1949: Das Warenzeichen ist geboren!

Das Warenzeichen mit dem bekannten Wolfskopf wird kreiert. Das lebende Wahrzeichen, das Urbild des Wolfskopfes, war "Wölfchen", der prächtige Schäferhund von Richard und Annemarie Wolf.

1950: Cystoskop mit Albarran und distaler Beleuchtung
1954: Resektoskop Typ 782, mit Pistolengriff, 360° drehbar
1958: Annemarie Wolf übernimmt Betrieb

Nach dem frühen Tod von Richard Wolf im Jahre 1958 nimmt seine Witwe Annemarie seine Gesellschafterstellung ein. Sie führt den Betrieb alleine weiter.

1959: Das Unternehmen wächst beständig

Im Jahr 1958 beschäftigt das Unternehmen bereits 126 Mitarbeiter. Im Spätjahr 1959 wird das neue Bürogebäude, in dem Betrieb und Büro zusammengeführt sind, bezogen.

1963 - 1979
1963: Einführung der "Kaltlicht"-Beleuchtung für Endoskope
1968

Gründung:

  • Die Richard und Annemarie Wolf-Stiftung wird gegründet

 

Lumina-Stablinsen-Optik:

  • Entwicklung der modernen Lumina-Stablinsen-Optik
ab 1971: Die Richard Wolf GmbH expandiert und gründet erste Tochterunternehmen im In- und Ausland

Zwischen 1971 und 1979 expandiert das Unternehmen und gründet diverse Tochterfirmen. Hierbei ist vor allem die Gründung des Richard Wolf Tochterunternehmens in Vernon Hills, USA ein wichtiger und erster großer Schritt über die Grenzen Europas hinaus.

  • Heynemann GmbH, München
  • Kurt Semrau GmbH, Tuttlingen
  • Richard Wolf Medical Instruments Corp., Vernon Hills, Illinois, USA
  • Endoscopie Richard Wolf Belgium N.V., Gent-Drongen
  • Richard Wolf France S.A.R.L., Reims
  • Richard Wolf U.K. Ltd., Wimbledon
1975: Lupenlaryngo-Pharyngoskop mit Vergrößerung
1979: Perkutanes Nephroskop zur Ultraschall-Litholapaxie
1983 - 2000
1983: Instrumentarium zur transanalen endoskopischen Mikrochirurgie (TEM)
1984: Die Firma wächst

Am Standort Knittlingen entstehen mehrere Neubauten.

1986: Piezolith 2300

Erster anästhesiefreier extrakorporaler Stoßwellen-Lithotriptor weltweit

1990: Piezolith 2500

Erster extrakorporaler Stoßwellen-Lithotriptor (ESWL) mit Röntgen- und Ultraschallortung in situ

1994

Gründung:

  • Gründung der Tochterfirma Richard Wolf Austria Ges.m.b.H., Wien, Österreich

 

RIWO-ART:

  • RIWO-ART Trokarhülsen mit Kugelmagnet-Ventil
1998: Piezoson 300

Erstes piezoelektrisches Stoßwellentherapiegerät für die Orthopädie mit Ultraschallortung

2000: Piezoson 100

Erstes Tischgerät zur Extrakorporalen Stoßwellen-Therapie in der Orthopädie; Weltweit kleinstes ESWT-Gerät bei Produkteinführung.

2001-2010
2001: PiezoLith 3000

Weltweit erstes ESWL-System mit DLT (RW-patentierte Doppel-Lagen-Technologie) und DSR-Ortung (Dual-Simultan-Realtime Live-Bilddarstellung)

2002: DAFE

Diagnostische Auto-Fluoreszenz-Endoskopie im Bronchialbereich

2003: Power Control

Universelles Motorensystem zur Adaption von Shaver-Handgriffen und Rotations-Messern sowie -Fräsern

2004: CORE - Complete Operating Room Endoscopy

Der intelligente OP - digital, vernetzt, zentralgesteuert

2005

eyeMAX:

  • Die eyeMAX "Chip on the tip" Technologie setzt mit CCD-Endoskopen der neuesten Generation Maßstäbe in der Laparoskopie 

 

Gründung:

  • Richard Wolf India Private Ltd., Gurgaon, Indien
  • Richard Wolf Middle East, Dubai, VAE
2006: High Speed ENDOCAM

High Speed Kamera-System zur laryngoskopischen Diagnostik und Therapie

2007: RESECTION MASTER

System mit automatischer Chip-Absaugung bei der Resektion intracavitärer Myome

2008

ERAGONbipolar

  • Bipolares Instrumentensystem für die Laparoskopie modular – ergonomisch – sicher

 

Bioact IF Osteotrans

  • Bioaktive und bioresorbierbare Interferenzschrauben

 

WellWave

  • System zur Triggerpunkt-Stoßwellen-Therapie (TPST) und zur Behandlung myofaszialer Schmerz-Syndrome
2009

ESWT-Therapiequelle FBL10X5G2

  • Weltweit erste linienförmige und RW-patentgeschützte Therapiequelle. Außer für orthopädische Anwendungen ideal in der Urologie bei der Erektilen Dysfunktion.

 

Die COBRA

  • Erstes flexibles Zweikanal-Laser-Ureterorenoskop
2010: GreenLEP-Instrumentarium

zur Laser-Prostata-Enukleation mit PIRANHA Gewebe-Morcellator

2011 - 2022
2011

KeyPort

  • Die wiederverwendbare Single-Port-Lösung für die laparoskopische Chirurgie

 

PiezoLith 3000plus

  • Multidisziplinäres ESWL-System mit automatischer Positionierung und innovativer In-Bild-Navigation

 

ERAGONmodular

  • Laparoskopisches Instrumentensystem zum individuellen, interdisziplinären Einsatz
2012

Gründung:

  • Richard Wolf do Brasil Equipamentos Medicinais Ltda, Brasilien
  • Richard Wolf K.K., Tokio, Japan

 

Princess-Resektoskop:

  • Schlankes 7 mm-Resektoskop für reduzierten Dilatationsaufwand

 

RiWo-Button:

  • Kreuzband-Implantat

 

PiezoWave 2:

  • Weiterentwicklung des PiezoWave für die Anwendung mit den noch leistungsstärkeren Power-Therapiequellen mit RW-patentierter Doppel-Lagen-Technologie (DLT)

 

ENDOCAM Logic HD:

  • Die neue Kamera-Plattform vereint Flexibilität und Vielseitigkeit
2013

Gründung:

  • Richard Wolf HK Ltd., Hongkong, China

 

Secufix Uterus-Manipulator

  • Zur Anwendung für die totale laparoskopische Hysterektomie (TLH)

 

core nova:

  • Der weltweit erste, vollständig netzwerkbasierte, integrierte OP
2014

ENDOCAM Epic 3DHD

  • Höchste endoskopische Full-HD-Bildqualität mit dreidimensionaler Tiefe

 

COBRA vision und BOA vision

  • Flexible Sensor-Uretero-Renoskope (URS)

 

Gründung:

  • Richard Wolf Service Center (Shanghai) Co. Ltd.
2015: Einweihung Neubau Logistik- und Servicezentrum

Feierliche Einweihung des neuen Logistik- und Servicezentrums mit einer Nutzfläche von 10.000 qm und einer Investition von rund 16 Mio. Euro am Firmen-Standort Knittlingen.

2016

ENDOCAM Logic 4K:

  • Gestochen scharfe Auflösung für den Unterschied in der Endoskopie

 

ENDOCAM Flex HD:

  • Das innovative Kamerakonzept

 

System blue:

  • Der "blue" Standard für die Photodynamische Diagnostik (PDD)

 

MegaPulse 70+:

  • Der Holmium-YAG-Laser

 

Gründung:

  • RIWOspine GmbH, Knittlingen
2017

MAMBA vision

  • Flexibles Sensor-Cystoskop

 

DICOM und ESWL-Datenbank:

  • Weiterentwicklung des PiezoLith 3000plus zur digitalen Kommunikation von Behandlungsdaten mit dem KIS (Krankenhaus-Informations-System)

 

Auszeichnungen:

  • Richard Wolf gewinnt den M&K AWARD 2017 in der Kategorie „IT und Kommunikation“
  • Richard Wolf wird als „Winner“ beim German Brand Award 2017 in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ für die Markenstrategie der Marke Richard Wolf ausgezeichnet.
  • German Medical Award Die Richard Wolf GmbH gewinnt den GERMAN MEDICAL AWARD in der Kategorie „Medical Communication Award“.
2018

Gründung:

  • Richard Wolf Singapore Pte. Ltd., Singapur
  • Richard Wolf Korea Ltd., Südkorea

 

Entwicklung:

  • Umzug der französischen Tochtergesellschaft Richard Wolf France S.A.R.L. in Neubau.
  • Die neue Richard Wolf-Website und die Richard Wolf-App „Home“ sind online.

 

Auszeichnung:

  • Auszeichnung Richard Wolf wird als „Digital Champion“ im großen Deutschland-Test 2018 von Focus Money ausgezeichnet.

 

ESWT Therapiequelle F10G10

  • Die neue Therapiequelle mit extrem dynamischen Eindringtiefen von 0 bis 100 mm erweitert das Behandlungsspektrum um weitere Indikationen.
2019

50-jähriges Gründungsjubiläum:

  • der Richard und Annemarie Wolf-Stiftung

 

System green:

  • System green ermöglicht zusammen mit der ENDOCAM Logic 4K-Plattform eine real-time Fluoreszenz-Bildgebung der Spitzenklasse.

 

ERAGONstitch:

  • Die dreiteilig modulare Nadelhalter-Generation für die Laparoskopie.

 

Fluid Controll 2225:

  • Die interdisziplinäre Saug- und Spülpumpe für Gynäkologie, Urologie und Chirurgie.

 

PowerSpeed AS1:

  • Das universelle Motorensystem

 

Auszeichnungen:

  • Richard Wolf erhält Auszeichnung als "Weltmarktführer 2018".
  • Richard Wolf erhält Auszeichnung als "Digital Brand of the Year" beim German Brand Award 2019.
2020: Auszeichnung

Richard Wolf erhält Auszeichnung als eines der: „Begehrtesten Medizintechnikunternehmen 2020“.

2021

RIWO D-URS:

  • Das erste Einweg-Sensor Ureterorenoskop der Unternehmensgeschichte

 

PiezoWave 2T:

  • Aktuell modernstes ESWT-Gerät mit Touchpanel und T-Mode

 

Gründung:

  • Richard Wolf Endoscopia Ibérica S.L., Madrid, Spanien
  • Richard Wolf Vietnam Company Limited, Vietnam
  • Richard Wolf RUS OOO, St. Petersburg, Russland

 

Auszeichnung:

  • Die Richard Wolf GmbH wird vom Land Baden-Württemberg als "Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz" ausgezeichnet.
2022: 75 Jahre Richard Wolf GmbH

unter dem ganzjährigen Motto: "Passion for change"