Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

Endoskopie der Zukunft

Modernste Technologie und integrative Systeme – unter höchsten Hygienestandards

In der Endoskopie macht das Bild den Unterschied. Das klare Erkennen von filigranen Strukturen selbst unter schwierigsten Bedingungen hat   entscheidenden Einfluss auf den medizinischen Eingriff. Mit über 100 Jahren Erfahrung im Bereich der medizinischen Bildgebung stellt sich das Traditionsunternehmen Richard Wolf dieser Herausforderung jeden Tag. Der Bereich Imaging bietet ein breites Spektrum von Systemlösungen, die auf einen modernen interdisziplinären Einsatz ausgerichtet sind.

Komplexe Technologie heutiger Operationssäle über einfache Bedienbarkeit für Chirurgen und medizinischem Personal verfügbar zu machen, ist eine der wichtigsten Funktionalitäten von core nova. Das OP-Integrationssystem bietet hierfür individuelle Konzepte für eine investitionssichere OP Digitalisierung. Ermöglicht wird dies durch maßgeschneiderte Projektierungen von OP-Umbau und Neubauten hinsichtlich intuitiver Videoverteilung, integrierter Gerätebedienung und digitaler Dokumentation. Hierfür werden zukunftsorientierte und modular ausbaufähige Technologien mit bestehenden Kundensystemen effizient kombiniert.

Um hohe Hygienestandards bei der Bereitstellung von Instrumenten erreichen zu können, ist eine saubere und effiziente Aufbereitung Voraussetzung. Reinigungs- , Desinfektions- und Sterilisations- methoden müssen korrekt ausgeführt, Hilfsmittel und Chemikalien spezifisch eingesetzt werden – unter Berücksichtigung der Abnutzungserscheinungen. Effiziente Lösungen erleichtern Arbeitsschritte und bieten einen ökonomischen Mehrwert. 

Präzise Endoskopie-Technologie hält nicht nur im OP Einzug. Auch Flugzeug-Triebwerken wird ins Innenleben geschaut, um Fremdkörperschäden an den Kompressorschaufeln rechtzeitig feststellen zu können. Spezielle Endoskope gehen noch einen Schritt weiter: Statt zeit- und kostspieliger Demontage, Reparatur und Einbau ermöglichen die Blending Scope-Produkte eine Reparatur in situ – direkt im geschlossenen Triebwerk.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner