Vigilance Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung und Bearbeitung von weltweiten potenziellen Vorkommnissen / Rückrufen
  • Sicherstellung der Informationspflichten an nationale und internationale Behörden und ggf. Kunden im Rahmen des Vigilanzsystems der Richard Wolf GmbH
  • Koordination und Nachverfolgung von Maßnahmen im Rahmen der Vorkommnis-bearbeitung
  • Erstellung sämtlicher notwendiger Nachweise und Dokumentationen im Rahmen der Bearbeitung von Vorkommnissen oder Field Actions
  • Vor- und Nachbearbeitung von Besprechungen im Rahmen der Bewertung von potenziellen und tatsächlichen Vorkommnissen / Rückrufen
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Vigilanzsystems 
  • Abarbeiten von CAPAs im eigenen Verantwortungsbereich

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen: Medizintechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Biotechnologie oder eine Technikerausbildung mit Erfahrung in der Medizintechnikvigilanz oder Pharmakovigilanz
  • Fundierte Kenntnisse der Relevanten Normen und Richtlinien, DIN EN ISO13485, MEDDEV 2.12-1 rev. 8, VERORDNUNG (EU) 2017/745 (MDR), 21 CFR 820, 21 CFR 806, GHTF
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vigilanz in der Medizintechnik im internationalen Umfeld
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise

 

Kennziffer: W21CQE42

 

Planen Sie mit uns eine erfolgreiche Zukunft!

Ihre Bewerbung – einfacher als Sie denken! 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an die Personalabteilung oder per E-Mail an: bewerbung@richard-wolf.com. Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Thomas (Tel.: 07043/35-4336) oder Frau Glück-Hauber (Tel.: 07043/35-4232) wenden.

Jetzt bewerben

Sie haben Fragen?Wir sind für Sie da!
Personalabteilung / Human Resources