Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

Systemingenieur (m/w/d) Produktion – Schwerpunkt Klebetechnik

Ihre Aufgaben:

  • Analyse von Vergleichsprodukten hinsichtlich herstellungsrelevanter Merkmale und Anforderungen (z.B. Bedarf/Jahr, typische Losgrößen, Mehrfachverwendung von Bauteilen/Baugruppen, …)
  • Definition von herstellungsspezifischen Anforderungen an das Produktdesign
  • Entwicklung des produktspezifischen Produktions-Prozess-Plans (PPP) unter Berücksichtigung der Prinzipien Wertstromdesign und Design-for-Manufacturing
  • Organisation und Moderation von Workshops und Besprechungen (z.B. Fachreviews, Technologiegespräche, Lessons-Learned, etc.) sowie die Erstellung und der Vortrag von Präsentationen in diesem Kontext
  •  Technologie-Scouting mit Schwerpunkt Klebetechnik in Bezug auf z.B. Baugruppenfertigung sowie Herstell- und Montage-Verfahren im Bereich der Optik, Mechanik, Elektronik, Mikrosystemtechnik, ...
  •  Mitwirkung an der kontinuierlichen Verbesserung aktueller Methoden
  •   Leitung von Versuchsdurchführungen im Rahmen von Entwicklungsbegleitenden Vorversuchen oder zur Fehleranalyse für neu einzuführende oder bereits eingeführte Herstell-Technologien und –Verfahren
  • Inhaltliche und fachliche Zusammenarbeit mit dem/der Systemingenieur/in aus dem Bereich Entwicklung mit dem Ziel Synergien zu nutzen, vorhandene Erfahrung und Wissen einzubeziehen und den fachlichen Austausch zu fördern.
  • Verantwortung für die Einhaltung der hausinternen Prozesse und Qualitätskriterien im eigenen Tätigkeitsbereich

 

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Werkstofftechnik, Chemie, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder einem vergleichbaren Fachbereich. Als fachlichen Schwerpunkt haben Sie fundierte theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der Klebetechnik. Dies umfasst das Verständnis der chemischen und physikalischen Wirkungsweise und Wechselwirkung mit unterschiedlichsten Stoffen und Umgebungsbedingungen. Darüber hinaus sind Ihnen weitere Verfahren zur Herstellung von Medizinprodukten ebenfalls bereits in großem Umfang bekannt. Sie haben Freude an Teamarbeit und konnten hierbei schon Erfahrung in mehreren technischen Projektarbeiten sammeln. Zur Kommunikation in Ihrem internationalen Wirkungskreis haben Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Zur Koordination von Aufgaben und Präsentation von Arbeitsinhalten bringen Sie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Methodenkompetenz mit. Die Anwendung von MS-Office Tools ist für Sie selbstverständlich.

 

Kennziffer:  W19PD117

 

Planen Sie mit uns eine erfolgreiche Zukunft!

Ihre Bewerbung – einfacher als Sie denken! 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise als eine Datei (PDF, max. 6 MB) per E-Mail.

Jetzt bewerben

Sie haben Fragen?Wir sind für Sie da!
Personalabteilung / Human Resources