core.browser 1.6

core.browser 1.6, das Tor zum modernen Operationssaal, ist bereits auf dem endoskopischen Gerätewagen enthalten, um Kosten, Zeit und Platz zu sparen, da weder Technikraum noch Serverhardware benötigt werden.

Daten aus dem Krankenhausnetzwerk sind auf der mobilen endoskopischen Einheit leicht aufrufbar und können dem aktuellen Fall zugeordnet werden.

Aufgezeichnete Bilder und Videos werden in den digitalen Workflow integriert und können intuitiv dokumentiert werden. Alles in Allem ist core.browser 1.6 die tägliche Routinelösung, die den OP Workflow selbsterklärt und perfekt unterstützt.

Prospekt   Katalog

DICOM Workflow mit core nova

1. Anmeldung:

Patientendaten werden in das Krankenhaus IT-System aufgenommen und mit einer ID versehen.

2. Planung:

OP wird geplant und ins System eingetragen.

3. DICOM Worklist:

Patientenname wird in der Worklist des core.browser ausgewählt und OP wird gestartet. Alle Bilder und Videos, die während der OP aufgenommen werden, sind an die ID gebunden.

4. Archivierung:

OP wird abgeschlossen und Bilder / Videos werden an das digitale Krankenhaus-Archiv übermittelt.

5. Abruf:

Bilder und Videos können jederzeit wieder aus dem Krankenhaus-Archiv abgerufen werden.

Videosignale innerhalb des OPs - Anbindung an Standardschnittstellen

Möchten Sie core.browser 1.6 im Rahmen einer Probestellung live erleben?

Dann melden Sie sich bitte über dieses Formular

Kontaktformular
Persönliche Informationen
Weitere Informationen
* Pflichtfeld

Weitere für Sie interessante Themen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner