Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

System blue

become more visible

Die Photodynamische Diagnostik (PDD) als OP-Technik in der Endourologie zur Früherkennung von nicht-muskelinvasiven Blasenkarzinomen (NMIBC) wird seit Jahren vielerorts eingesetzt, um das Risiko für eine Progression und Rezidive bei NMIBC zu vermindern.

Mit der Entwicklung von System blue als ein bis ins kleinste Detail durchdachtes, weiterentwickeltes PDD-System setzt Richard Wolf einen neuen Standard bei der Detektion eines Blasenkarzinoms mittels Hexvix®. Optimal an den Photosensitizer angepasste Systemkomponenten führen zu einer deutlich verbesserten Tumorfluoreszenz und können damit die Detektionsrate erhöhen.

Smart solution for PDD

Weißlicht-Bild

Im Rahmen einer herkömmlichen Blasenspiegelung können Blasenkarzinome im Frühstadium aufgrund ihres flachen Wachstums oder ihrer geringen Ausdehnung leicht übersehen werden.

bluePDD SIM Mode

Im bluePDD-Mode wird tumoröses Gewebe rot fluoreszierend dargestellt. Die Blasenwand zeigt sich dabei hell und kontrastreich, was eine hervorragende Übersicht erlaubt.

bluePDD Color Contrast SIM Mode

Im blue PDD Color Contrast-Mode fluoresziert der Tumor in einem leuchtenden Magenta.

Ein Vergleich der Absorptionsspektren Xenon-Technologie versus ENDOLIGHT LED blue zeigt, dass das Emissionsband der LED-Lichtquelle ENDOLIGHT LED blue optimal an das Hauptabsorptionsband von Hexvix® (PPIX) angepasst ist. Dies führt zu einer deutlich stärkeren Tumorfluoreszenz.

Die Plattform und deren Bestandteile

PDD mit System blue step-by-step

Stimmen und Meinungen

Weitere für Sie interessante Produkte

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner