Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

OP-Techniken in der Urologie

Die Weiterentwicklung der minimal-invasiven Chirurgie hat kaum eine andere Disziplin so sehr beeinflusst wie die Urologie. In kurzer Zeit hat diese zu einer Vielzahl an neuen OP-Techniken zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie, der Urolithiasis und des Urothelkarzinoms geführt.

 

Vielfältige Verfahren stehen in der Urologie zur endoskopischen Therapie der benignen Prostatahypertrophie Prostatahyperplasie zur Verfügung. Neben dem historisch etablierten Verfahren der transurethralen Resektion der Prostata (TUR-P) wurden in den letzten Jahren mehrere minimal-invasive Verfahren eingeführt, wie zum Beispiel die bipolare Enukleation, die Thulium Laser Enukleation oder die GreenLight-Laser Enukleation der Prostata.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner