Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

Erfahrung schafft Innovation

Die Weiterentwicklung der minimal-invasiven Chirurgie hat kaum eine andere Disziplin so sehr beeinflusst wie die Urologie. In kurzer Zeit hat diese zu einer Vielzahl an neuen OP-Techniken zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie, der Urolithiasis und des Urothelkarzinoms geführt.

Richard Wolf als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Endoskopie trägt durch seine hohe Innovationskraft und die enge Zusammenarbeit mit weltweit führenden Experten in der Urologie maßgeblich zum weiteren medizinischen Fortschritt und somit dem Wohle des Patienten bei. Trends der Endourologie werden in neue innovative Produkte umgesetzt, so dass Richard Wolf in der Urologie als Komplettanbieter mit einem umfassenden Produktportfolio vertreten ist.

 

Neben dem hochauflösenden 4K-Kamerasystem ENDOCAM Logic 4K für ein brillantes Endobild ist der Holmium:YAG Laser MegaPulse 70+ eines der neuesten Produkthighlights im Bereich der Urologie. MegaPulse 70+ als eine preisgünstige Alternative mit einer Leistung bis zu 70 Watt für den Einsatz sowohl in der BPH-Behandlung als auch in der Steintherapie.

Ebenso setzt System blue als ein bis ins kleinste Detail durchdachtes, weiterentwickeltes PDD-System einen neuen Standard bei der Detektion eines Blasenkarzinoms mittels Hexvix®.

OP-Techniken in der Urologie

Der rasante Fortschritt der minimal-invasiven Chirurgie in den letzten Jahrzehnten spiegelt sich auch in der Urologie in einer Vielzahl an OP-Techniken wider und ersetzt immer mehr konventionelle Operationsverfahren.

Im Folgenden eine Übersicht aktueller OP-Techniken zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie, der Urolithiasis und des Urothelkarzinoms.

OP-Techniken

Downloads

Urologie
Katalog
Urologie
PDF 34 MB
Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner