Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

Laryngoskope nach Nikolai-Mantel

Laryngoskope nach Nikolai-Mantel in verschiedenen Größen und Spatel-Formen bilden die Basis für einen sicheren Atemweg, um das Instrumentarium in das Bronchial-System einzuführen.

Ein großer Vorteil zur Intubation oder bei Langzeit-Intubierten bietet der seitliche Schlitz dieser speziell auf die kindliche Anatomie angepassten Laryngoskope. Hierüber kann mühelos ein endotrachealer Tubus oder ein starres Bronchoskop eingeführt oder entfernt werden. 

Die Kinder-Laryngoskope nach Nikolai-Mantel eignen sich nicht nur hervorragend zur Intubation, sondern auch für laryngeale Eingriffe.

Durch die integrierte Beleuchtung wird das Operationsfeld immer ausreichend mit Licht versorgt. Der ergonomisch geformte Griff sowie das leichte Gewicht ermöglichen dem Anwender eine einfache Manipulation sowie das Einstellen der richtigen Position.

Speziell konzipiert für die Behandlung bei Kindern

Die Laryngoskope gewährleisten bei einem Maximum an diagnostischer Effizienz ein Minimum an Komplikationen (wie Verletzungen der Schleimhaut usw.). 

  • Laryngoskope in verschiedenen Abmessungen und Spatelformen
  • Nutzlängen von 70 bis 140 mm
  • Für die Behandlung vom Neugeborenen bis zum heranwachsenden Jugendlichen (Adoleszenten)
  • Mit fest integriertem Lichtleitstab - kompatibel zu einem flexiblen Lichtleiter
  • Ergonomisch geformtes Handstück
  • Extrem leicht
  • Konvertierbar an Standard-Bruststützen

Weitere für Sie interessante Produkte

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner