Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

Cysto-Urethroskope

Endoskope für Neugeborene bis zum heranwachsenden Jugendlichen

Die individuell angepasste Instrumentengröße ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine atraumatische Endoskopie. Gerade in der Kinderurologie ist das Risiko von Schleimhaut-Läsionen in der Urethra durch die Verwendung von zu großlumigen Instrumenten sehr hoch. Lebenslange Komplikationen durch rezidivierende Strikturen können die Folge sein.
 

Für die Indikationen im Fachbereich Pädiatrie bietet Richard Wolf starre Endoskope in verschiedenen Durchmessern, Längen und Blickrichtungen. Modulare Systemlösungen komplettiert durch flexible Endoskope der neuesten Technologien für die Behandlung vom Neugeborenen bis zum heranwachsenden Jugendlichen.

Optimale Therapie für Adoleszente und kleinere Anatomien

Weitere für Sie interessante Produkte

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner