Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

T-Lock OSTEOTRANS

Neue Kraft für sicheren Halt

Der T-Lock OSTEOTRANS Sehnenanker ist ein einzigartiges Implantat für die rekonstruktive Kreuzbandchirurgie.

Einsatzgebiet für die Verwendung des Sehnenankers ist die femorale Fixation von Sehnentransplantaten (Semitendinosus-Sehne) bei der Rekonstruktion der vorderen und hinteren Kreuzbänder (ACL / PCL) in der Kniechirurgie.

Mit dem Sehnenanker T-Lock OSTEOTRANS ist eine extrem ausreißfeste, femorale Kreuzbandfixation in einem flaschenhalsförmigen Bohrkanal möglich, die meist eine zusätzliche Verwendung der Gracilissehne für das Transplantat nicht erfordert.

Das bioaktive und bioresorbierbare Implantat realisiert eine anatomisch korrekte Positionierung und gelenknahe Fixation des Transplantates.

Vorteile auf einen Blick

  • Aus Osteotrans, dem mechanisch hoch festen, bioresorbierbaren Komposit-Material
  • Osteokonduktiv - die uHA-Partikel werden direkt durch Osteoklasten abgebaut und führen so die umgebenden Knochenstrukturen in die Oberfläche des Implantates

  • Keine Abkapselung des Implantates durch kontinuierliche Säurepufferung beim Abbau des PLLA

  • Keine Osteolysen

  • Langzeit-Bioresorption

  • Knochen-Neubildung durch Remodeling-Prozess

  • Anatomische Fixation

Kraft trifft Effizienz

Das Kreuz mit dem Knie: Kniegelenksverletzungen, allen voran Rupturen der Kreuzbänder, nehmen zu. Bei der Rekonstruktion ist dann die Frage nach der Fixationsmethode des Transplantates von großer Bedeutung. Nun eröffnet eine kleine - aber feine - Innovation von Richard Wolf neue Perspektiven hinsichtlich Effizienz und Festigkeit.

Im sicheren Hafen – neuer Anker für die Sehnenrekonstruktion: Der T-Lock OSTEOTRANS Sehnenanker ist ein einzigartiges Implantat für die rekonstruktive, orthopädische Chirurgie und Sportmedizin. Haupteinsatzgebiet ist dabei die femorale Fixation von Sehnentransplantaten bei der Rekonstruktion von Kreuzbändern. Das bioaktive und bioresorbierbare Implantat zeichnet sich durch exzellente Materialeigenschaften aus. Es garantiert höchste Ausreißfestigkeit des Transplantates bei anatomisch korrekter, gelenknaher Fixation.

 

Weitere für Sie interessante Produkte:

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner