Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung von richard-wolf.com stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.    Mehr Informationen

OP-Techniken in der Chirurgie

Die Minimal Invasive Chirurgie (MIC) oder auch laparoskopische Chirurgie ist eine Operationstechnik in der Viszeralchirurgie, bei der mit Hilfe eines optischen Instrumentes Eingriffe innerhalb der Bauchhöhle vorgenommen werden. Sie dient sowohl der Diagnose-Erstellung als auch der Durchführung bestimmter Operationen und ist heute fester Bestandteil im OP-Spektrum der Chirurgen.

Der Operations- bzw. Therapieerfolg hängt sowohl vom operativen Geschick des Operateurs als auch vom richtigen Instrumentarium ab. Die minimal-invasiven Operationstechniken haben sich in den letzten Jahren fest etabliert und verzeichnen enorme medizinische Fortschritte.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!
Ihr Ansprechpartner