Products

ENDOCAM Flex HD

Be flexible – Die neue Kamera-Flexibilität in der Endoskopie

Der Name ist Programm – ENDOCAM Flex HD ist das innovative Kamera-Konzept, das die Anforderungen an ein einfach zu bedienendes, platzsparendes und vielseitiges System erfüllt.

Flexibel im Anwender-Spektrum
Die Kamera ermöglicht sowohl dem niedergelassenen Arzt, Fachkliniken (ambulante OP-Zentren), Notfall-Ambulanz bis hin zu Kliniken mit Standard- oder Maximal-Versorgung (Uni-Kliniken) schnell und unkompliziert endoskopische Behandlungen durchzuführen.

Flexibel im Platzbedarf
Durch die miniaturisierte Bauform kann der Kamera-Controller dort eingesetzt werden, wo für herkömmliche, große Kamera-Controller kein Platz vorhanden ist. Durch die integrierte VESA-100-Schnittstelle erweitert sich zusätzlich der Einsatzbereich und ermöglicht beispielsweise die Montage an der Wand oder seitlich am Gerätewagen. Über eine optionale Halterung können Kamera-Controller und Lichtquelle ENDOLIGHT Flex LED auch an einen Monitor adaptiert werden.

Flexibel bei endoskopischen Interventionen
An den Kamera-Controller kann einfach dank "Plug & Play" eine große Auswahl an flexiblen Sensor-Endoskopen adaptiert werden. Aktuell stehen für die Fachbereiche Urologie und Pneumologie insgesamt sechs neue verschiedene Sensor-Endoskope zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil der Kamera ist die Kombination mit der in den Abmessungen identischen neuen Lichtquelle ENDOLIGHT Flex LED und einem Kamerakopf. Dadurch können auch konventionelle starre und flexible Endoskope eingesetzt werden.

  • Kleine Bauform – geringer Platzbedarf
  • Abmessungen: 150 mm breit x 58 mm hoch x 245 mm tief
  • Universell einsetzbar mit den neuen, flexiblen Sensor-Endoskopen in der Urologie und Pneumologie
  • Optionaler Kamerakopf für den Einsatz von starren Endoskopen mit Okulartrichter
  • Adaption verschiedener C-mount Objektive
  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • Integrierte VESA-100-Schnittstelle – zur Wand-Montage oder seitlich an einen Gerätewagen
  • Optional: Halterung zur Adaption an einen Monitor



ENDOLIGHT Flex LED

Diese neue Lichtquelle erweitert den Einsatzbereich von ENDOCAM Flex HD auf herkömmliche starre und flexible Endoskope.
Das LED-Leuchtmittel hat eine extrem hohe Lebensdauer und muss daher praktisch nie getauscht werden. Der Wirkungsgrad des LED-Leuchtmittels ist hoch, d.h. die Leistungsaufnahme ist gering und es entsteht wenig Wärme im Gerät. Auch diese neue Lichtquelle von Richard Wolf ist sehr leise, und verbessert somit die Arbeitsbedingungen im OP. Die Lichtfarbe der ENDOLIGHT LED Lichtquellen ist sehr konstant und ähnlich der von Xenon-Licht.

  • Kleine Bauform – geringer Platzbedarf
  • Abmessungen: 150 mm breit x 58 mm hoch x 245 mm tief
  • LED-Lampe – extrem hohe Lebensdauer
  • Lüftungskonzept – geräuscharm
  • Wolf-Lichtleiter-Anschluss
  • Optional: Halterung zur Montage an einen Monitor


Durch ihre kleinen Bauformen können Kamera-Controller und Lichtquelle auch dort eingesetzt werden, wo für herkömmliche, große Kamera-Controller kein Platz vorhanden ist. Eine integrierte VESA-100-Schnittstelle erweitert zusätzlich den Einsatzbereich und ermöglicht beispielsweise die Montage an der Wand oder seitlich am Gerätewagen. Für die Adaption an einen Monitor steht optional eine spezielle Halterung zur Verfügung.


Flexible Sensor-Endoskope

für den Einsatz mit dem neuen Kamerasystem ENDOCAM Flex HD

Für die Urologie:

  • 2-Kanal Sensor-Uretero-Renoskop COBRA vision EF     
  • 1-Kanal Sensor-Uretero-Renoskop BOA vision EF
  • Sensor Cystoskop EF


Für die Pneumologie:

  • Sensor-Bronchoskop zur Diagnostik
  • Sensor-Bronchoskop zur Therapie
  • Sensor-Bronchoskop Slim Line


ENDOCAM Flex HD Prospekt


Erfahren Sie mehr: ENDOCAM Flex HD OnePage

Back to list