Produkte

VERTEBRIS zervikal

Instrumentarium zur vollendoskopischen Chirurgie der Halswirbelsäule

Vollkommen neue Dimensionen eröffnen sich durch das einzigartige, vollendoskopische, zervikale Wirbelsäulen-Instrumentarium von Richard Wolf - das Gesamtkonzept für endoskopische Operationen an der Halswirbelsäule.

Die Entwicklung neuer Endoskope und Instrumentarien, abgestimmt auf die Operations-Techniken des anterioren und posterioren Zuganges, bieten heute die Möglichkeit, zervikale Bandscheibenvorfälle vollendoskopisch unter kontinuierlicher Visualisierung zu operieren.

VERTEBRIS zervikal ermöglicht die endoskopische Behandlung von zervikalen Bandscheibenvorfällen. Optische Qualität und der spezielle, konstruktive Aufbau des Instrumentariums erlauben die Operation auf dem Niveau der lumbalen OP-Verfahren. Dies sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg dieser innovativen Operationsmethoden an der Wirbelsäule.

Richard Wolf hat gemeinsam mit Priv.-Doz. Dr.med.habil. Sebastian Ruetten, St. Anna-Hospital, Herne, ein ganzheitliches Konzept für die endoskopische Behandlung von Bandscheibenvorfällen an der Halswirbelsäule unter Berücksichtigung bestimmter Indikations-Kriterien entwickelt.

Zwei innovative Basis-Instrumenten-Set's stehen zur Verfügung:

  • VERTEBRIS zervikal dorsal
  • VERTEBRIS zervikal ventral



PowerDrive ART1
Ergänzt wird das Instrumenten-Set durch das universelle Motorensystem Power Drive ART1. Hier können leistungsstarke Shaver-Handstücke mit einer maximalen Arbeitsdrehzahl von 16.000 U/min angeschlossen werden.

Zurück zur Liste