Produkte

FLUID CONTROL Arthro

Kontrollierte Präzision - die neue Spül- und Saugpumpe für die Arthroskopie

FLUID CONTROL Arthro ist ein neues Pumpensystem für die arthroskopische Endoskopie. Seine besondere Stärke liegt in einer praxisgerechten Kombination aus hoher Leistungsfähigkeit und ökonomischem Gesamtkonzept.
Die neue Software und technische Erweiterungen prädestinieren die Pumpe für alle diagnostischen und therapeutischen Arthroskopien.

FLUID CONTROL Arthro vereint Spül- und Absaugpumpe in einem Gerät. Neben der Rollenpumpe für die Spülung ist eine Vakuumpumpe integriert. Zur Absaugung genügt ein einfacher Schlauch. Es ist kein zweites Rollenpumpen-Schlauchset erforderlich.

Das System ist mit einer hohen Druck- und Fluidkapazität ausgestattet. Für schneller bessere Sicht im bewährten Wash Mode und mehr Flexibilität in der Anwendung. Das intelligente Fluidmanagement regelt alles. Kurze Reaktionszeiten bei Druck-Veränderungen nach oben und unten. Automatischer und prompter Druckabbau bei intraartikulärem Überdruck. Steht die Pumpe unterhalb Patienten-Niveau, kann der Höhenunterschied kompensiert werden - es wird dann automatisch der tatsächliche, intraartikuläre Druck angezeigt.

Vordefinierte Indikations-Profile erlauben ein besonders effizientes Arbeiten - Anwendungsparameter für Knie, Schulter und kleine Gelenke sind hinterlegt. Insgesamt bis zu 16 verschiedene, individuell programmierbare Profile können gespeichert werden.

Das System ist mit einer intelligenten Transponder-Technologie ausgestattet. Diese erkennt automatisch, ob es sich um einen systemkompatiblen Richard Wolf-Schlauch handelt, den Schlauchtypus und die Anzahl der noch möglichen Anwendungen.

  • Intuitive Bedienung der Pumpe durch ergonomische Touch Screen-Benutzeroberfläche
  • Solldruck: bis zu 200 mmHg
  • Sollflow: bis zu 2 l/min.
  • Schlauchset-Management über Transponder-Technologie
  • Erkennung von Einweg- und Mehrfach-verwendbaren Schläuchen
  • Für Mehrfach-verwendbare Schläuche: Überwachung der zwanzigfachen Aufbereitbarkeit
  • Für Einmal-Schlauchsets: Deaktivierung nach der Anwendung, keine Verwechslungen mehr möglich
  • Hohe Wirtschaftlichkeit, durch Tages-Patienten-Schlauchsets - rentabel schon ab zwei Anwendungen am Tag
  • Es wird nur noch der Patientenschlauch mit speziellem Hygienekonnektor (Care-Lock®) gewechselt
  • Intuitive Bedienung über Touchscreen oder autoklavierbare Fernbedienung
  • Autoklavierbare Fernbedienung zur Steuerung von Flow, Druck und Wash-Funktion
  • Die Wash-Funktion kann auch über Fußschalter aktiviert werden
Zurück zur Liste