Produkte

RIWOmobil

Gerätewagen in neuem Design

Zugeschnitten in Design, Form und Dimensionen auf das Gerätedesign wurde der neue Gerätewagen RIWOmobil.

Das Know-how von Richard Wolf als Endoskopie-Hersteller ist bei der Konzeptionierung in das kompakte, multifunktionale System eingeflossen.
Alle Komponenten wurden auf Langlebigkeit und hohe Belastung ausgelegt. Als ein Medizinprodukt der Klasse 1 besitzt der RIWOmobil als einer von wenigen Wagen im Markt eine Baumusterprüfung zur Gewährleistung der Betriebssicherheit. Alle Schwenkarm-Kombinationen sind auf Tragfähigkeit und Kippsicherheit getestet. Die Position des Monitors kann bei allen RIWOmobil-Varianten an die Anforderungen des OP-Teams angepasst werden.
Eine umfangreiche Zubehör-Palette bietet ein großes Spektrum für die individuelle Konfiguration.


Neuer Schwenkarm "Flexion-Port"

Die vier Varianten des neuen Schwenkarmes "Flexion-Port", an unterschiedlichen Positionen montierbar, gewährleisten außerordentliche Flexibilität. Alle Schwenkarme besitzen an der Unterseite einen Kabelkanal zur geordneten Kabelführung. Der neigbare Teil (Lift) wird durch eine Hebelbremse effektiv in seiner vertikalen Position gehalten. Das Drehgelenk kann für den Transport des Wagens arretiert werden. Durch die Einbaulage des mechanischen Adapters kann der Kunde den Drehbereich selbst bestimmen. Der Schwenkbereich beträgt 340°.

Sämtliche Ausführungen des Gerätewagens besitzen folgende gemeinsame Eigenschaften:

  • Abschließbare Rückwand und darunter liegend ein integrierter Kabelkanal
  • Die seitlichen Alu-Profile können innen ebenfalls zur Verlegung von Kabeln benutzt werden und sind ausgestattet mit Vorrichtungen zur Adaption für das gleiche Zubehör, welches bisher angeboten wurde
  • 3 Stellplatten, davon 2 variabel montierbar
  • 4 hochwertige Doppelrollen, davon 2 mit Zweifunktions-Feststellung (Richtungsfeststellung + Bremse)
  • Farbe: Weiss, RAL 9016
  • Abmessungen: (B x H x T): 720 x 1518 x 700 mm
Zurück zur Liste