Stephan Fritsch ist neuer Produktionsleiter bei der Richard Wolf GmbH

(Knittlingen, 10. August  2016)  Mit Herrn Stephan Fritsch hat die Richard Wolf Gruppe seit Juli 2016 einen neuen Bereichsleiter für den Bereich Produktion.

Herr Fritsch bringt 11 Jahre Berufserfahrung entlang der gesamten Supply-Chain mit in das Unternehmen. Seine Kompetenz in der Produktion stammt aus unterschiedlichen Industriezweigen. In verschiedenen Unternehmen im In- und Ausland hat er sich umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen operativer Exzellenz (Lean Production, Lean Management und Industrial Engineering) angeeignet. 

Herr Fritsch verantwortet in seiner Position die weltweiten Produktionsaktivitäten der Richard Wolf Gruppe und ist für die strategische und zukunftsorientierte Aufstellung der gesamten Produktion mitverantwortlich.

Er berichtet direkt an den zuständigen Geschäftsführer der Richard Wolf Gruppe, Herrn Siegfried Karst.

Die Richard Wolf GmbH ist ein mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit über 1.500 Mitarbeitern sowie weltweit vierzehn Niederlassungen und 130 Auslandsvertretungen. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt eine Vielzahl von Produkten für die Endoskopie und extrakorporale Stoßwellen-Behandlung in der Humanmedizin. Integrierte OP-Systeme runden das Produkt-Portfolio ab.


Pressekontakt:
Richard Wolf GmbH
Pressestelle
Pforzheimer Straße 32
75438 Knittlingen
Tel. +49 7043 35-0
pressestelle@richard-wolf.com
www.richard-wolf.com