Presse

Richard Wolf GmbH stellt 13 neue Auszubildende ein

Weiterlesen

(Knittlingen, 18.  August 2016) Einen Spendenscheck in Höhe von 3.250 € übergab die Richard Wolf GmbH nach dem Ende der EM an das Universitätsklinikum Essen. Mit der Spende unterstützt der Medizintechnik-Hersteller die Aktion „Ein Tor – ein Lächeln“. 

Ziel dieser...

Weiterlesen

(Knittlingen, 10. August  2016)  Mit Herrn Stephan Fritsch hat die Richard Wolf Gruppe seit Juli 2016 einen neuen Bereichsleiter für den Bereich Produktion.

Herr Fritsch bringt 11 Jahre Berufserfahrung entlang der gesamten Supply-Chain mit in das Unternehmen. Seine...

Weiterlesen

(Knittlingen, 07. Juli 2016) Im Rahmen des IHK-Unternehmens-Besuchsprogramms „PROFILE 2016“ (PROgramm FIrmen kennen LErnen) öffnete die Richard Wolf GmbH ihre Pforten für interessierte Unternehmen aus der Region sowie der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald.

E...

Weiterlesen

(Knittlingen, 10. Juni 2016) Richard Wolf unterstützt die vom Universitätsklinikum Essen ins Leben gerufene Aktion „Ein Tor – ein Lächeln“. Für jedes von der Deutschen Nationalmannschaft geschossene Tor während der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich spendet...

Weiterlesen

(Knittlingen, 26. April 2016) Der Hersteller für medizintechnische Produkte Richard Wolf rückt beim diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Berlin seine laparoskopische Instrumenten-Generation ERAGON in den Fokus.

Gerade in der heutigen Zeit...

Weiterlesen