FPGA-Entwickler (m/w) für Signal- und Bildverarbeitungsprozesse

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Umsetzung digitaler Prozesse zur Realisierung in FPGAs
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von Signal- und Bildverarbeitungsalgorithmen bzw. -prozessen in FPGAs zur Verwendung in elektronischen Kameras
  • Erstellung von Simulations- bzw. Testalgorithmik
  • Modellierung, Synthese, Integration und Inbetriebnahme von FPGA-Designs
  • Verifikation der im FPGA umgesetzten Signalprozesse, auch im Zusammenspiel mit der   peripheren Elektronik bzw. dem Gerät/System
  • Portierung von SW-Modulen auf FPGAs
  • Pflege in einem Revisionsverwaltungssystem
  • Teambasierte Durchführung von Entwicklungsprojekten unter Einhaltung vorgegebener Prozesse
  • Erstellen von Entwicklungsdokumentationen
  • Erstellung von Hard- und Software-Spezifikationen; auch in englischer Sprache
  • Testdurchführung und Dokumentation nach internen Richtlinien und internationalen Normen
  • Planung und Durchführung von Verifikation und Validierung nach internen Richtlinien und internationalen Normen
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Softwaretests nach internen Richtlinien und internationalen Normen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektro-, Nachrichten- bzw. Informationstechnik oder vergleichbarer Studiengänge
  • Kenntnisse im Einsatz von Xilinx-FPGAs der Familien Spartan und Virtex
  • Kenntnisse im Umgang mit Xilinx ISE Design Suite und Xilinx System Generator for DSP
  • Kenntnisse in VHDL
  • Hohe Eigenmotivation und Kreativität bei gleichzeitig zielorientierter und selbstständiger Arbeitsweise
  • Koordinations- und Teamfähigkeit, Systemdenken sowie Kommunikationsstärke

Kennziffer: W17EB69