Digitale Archivierungs-Systeme für die Endoskopie

Richard Wolf bietet digitale Archivierungs-Systeme für die Endoskopie auf jedem Level: Vom einfachen, medizinisch zugelassenen USB-Recorder bis hin zu dem kompletten, multimedialen Image-Management-System core nova  (PACS-System nach DICOM-Standard).

USB-Speichergeräte Medicapture
Als einfache USB-Speichersysteme bietet Richard Wolf Produkte von Medicapture. Die Erfassung und Speicherung von HD und HDTV-Flilmsequenzen und Bildern auf USB Stick und externe Festplatten erlaubt das Medicapture USB300 HDTV.

Das MediCapture USB200 ermöglicht die Aufnahmen von digitalen medizinischen Bildern und Videoausschnitten von allen analogen, medizinischen Bildgebungs-Geräten, die über standardmäßige BNC- oder S-Videoausgänge verfügen.

Digitaler USB-Drucker Sony
Drucker stellen im OP-Bereich oft eine "Grauzone" dar, sobald Produkte aus dem Consumer-Bereich mit medizinischen PCs verbunden werden. Mit dem Sony UP-DR80MD ist diese Lücke geschlossen. Ein kompakter, hochwertiger Drucker mit medizinischer Zulassung.

  • USB-Drucker für PC-Anwendungen, Dokumentations-Systeme und ENDOCAM Logic HD
  • Aussagefähige Dokumentation mit endoskopisch, aufgezeichneten HD-Bildern in Foto-Qualität
  • Laminatschicht auf dem Druckpapier zum Schutz der Oberfläche, dadurch länger lagerfähig
  • Ideal zur Integration in den Gerätewagen RIWOmobil