Der Blick für das Wesentliche

Als Komplettanbieter für die endoskopische Bildgebung entwickelt Richard Wolf Systeme vom einfachen "stand alone" Modell bis zum kompletten Visualisierungs-System des integrierten OP. Um exzellente Qualität und innovative Medizinprodukte anbieten zu können liegen die Prioritäten von Forschung, Entwicklung und Produktion im eigenen Haus. Die Eigenentwicklungen beinhalten u.a. Optik, Kameratechnik, Lichtquellen und Dokumentation.

Die Kompetenz von Richard Wolf im Bereich Imaging umfasst die komplette Bandbreite der Sensortechnologien (3-Chip, 1-Chip, CCD, CMOS, Chip-on the-Tip), spezielle, visuelle Diagnoseverfahren wie die Photodynamische Diagnostik (PDD), die Diagnostische Auto-Fluoreszenz-Endoskopie (DAFE) und Stereo-3D-HD in den höchsten Signalstandards Full HD 1080p und 3G-SDI.

Für bestmögliche Diagnose und Therapie sind optimale Bildergebnisse die Voraussetzung. Dazu muss die gesamte Bildkette als System aufeinander abgestimmt sein.

Die endoskopische Bildkette umfasst:

  • Endoskope
  • Objektive
  • Digitale HD-Kameras
  • Lichtleiter
  • Lichtquellen
  • Medizinische  Monitore
  • Digitale Archivierungssysteme
  • Videorouting



Richard Wolf Imaging

Erfahrung, Wissen, Inspiration und Realisierung - alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt für eine optimale Visualisierung.