Industriekaufmann / Industriekauffrau

Alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Gebiete von der Materialbeschaffung bis zum Verkauf der Produkte, wobei vielseitige Aufgaben im Wesentlichen in den Funktionsbereichen Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Personalwesen, Absatzwirtschaft und Rechnungswesen anfallen.

Ausbildungsablauf

Um Kenntnisse über die betrieblichen Abläufe und Zusammenhänge zu erlangen, werden alle Abteilungen für einen bestimmten Zeitraum durchlaufen. Der Berufsschulunterricht findet wöchentlich bzw. als Blockunterricht statt.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

  • PC-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Gute Zeugnisse
  • Teamfähigkeit

Schulabschluss

Realschulabschluss, Abitur

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachkauffrau/mann (z. B. Bilanzbuchhalter/in, Personalfachkauffrau/mann, Industriefachwirt/in), Studium

2018:    belegt
2019:    frei