ERAGONmodular mini

Das Erfolgskonzept für die Minilaparoskopie

Sichtbar bleibt nur der Erfolg: Der Einsatz von 3,5 mm Instrumenten und entsprechender Trokare hinterlässt nur kleinste, kaum sichtbare Narben. Das Trauma der Operation wird dadurch im Vergleich zum Einsatz von 5 mm oder sogar 10 mm Zugängen deutlich verringert. Dies kann sich positiv auf die Verweildauer der Patienten in der Klinik auswirken. Auch wird heute von einem geringeren Schmerzpotenzial für den Patienten ausgegangen.